SHG Black Point Werbeflyer

28. März 2010

Werbeflyer für die Black-Point-Konsole von SHG aus dem Jahr 1978. Zwei Dinge fallen auf: Zunächst die typische Familie mit Hund die für die Werbung benutzt wird. Das Telespiel ist also eine Freizeitbeschäftigung für die ganze Familie. Darüber hinaus fällt die Behauptung auf, dass das Black Point ein „Programmierbares Fernsehspiel“ sei. Dies behaupten viele Hersteller von Modul-Pong-Geräten, es ist jedoch nicht ganz richtig. Programmierbar impliziert, dass es sich um ein „intelligentes“ Fernsehspiel der 3. Generation handelt. Allerdings ist dies nicht der Fall, vielmehr handelt es sich bei dem Gerät um eine gewöhnliche Pong-Konsole der 2. Generation, bei der die GI-Chips vom Gerät in die Module verlegt wurden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: