Interton VC 4000

31. März 2010

Das Interton VC 4000 gilt als einzige in Deutschland entwickelte Videospielekonsole. Das Bild oben zeigt eine Katalogseite aus einem Vedes-Katalog des Jahres 1978, also dem Jahr der Veröffentlichung in der Bundesrepublik. In den zahlreichen Artikeln zum VC4000 ist immer wieder von einem europaweiten Vertrieb der Konsole zu lesen, leider findet sich nirgendwo eine Liste in welchen Ländern das Interton-System tatsächlich erhältlich war. Wir haben uns ein wenig auf Spurensuche begeben und konnten folgendes finden:

Die Verpackungen von Interton-Spielen sind immer dreisprachig. Neben Deutsch finden sich noch Englisch und Französisch. Zur Veröffentlichung in Frankreich und Großbritannien konnten wir einige Hinweise in Büchern und Zeitschriften finden. Angus Robertson gibt den Verkaufspreis für Großbritannien mit 129,95 Pfund an (From Television to Home Computer, 1979) und in Frankreich wurde das Gerät für 1.200 Franc verkauft (Video 7, Tout Sur Les Nouveaux Jeux, o.J.). In Großbritannien wurde das VC 4000 von „Interton Electronic Ltd.“ vertrieben. Für Frankreich konnte jedoch nicht festgestellt werden wer dort den Vertrieb übernommen hatte. 

Das Bild zeigt eine englische Werbeanzeige für das Interton VC 4000 aus der Winterausgabe 1978/79 der Zeitschrift „Television & Home Video“.

Auch in Österreich konnte das VC-4000 erworben werden. Dort übernahm PolyGram Video ab 1983 den Vertrieb. Leider konnten wir nicht feststellen wer die Konsole vorher in Österreich vertrieben hat. Das Bild zeigt eine Anzeige aus der österreichischen Ausgabe der Zeitschrift Video VIS, 5/83. 

Die Firma Elcoflex b.v. importierte Intertons Konsole nach Holland und versah die Spiele dort mit zusätzlichen (holländischen) Anleitungen. (siehe Abbildung) 

In Spanien hatte die Firma Interton eine eigene Tochter die „Interton Electronic Iberica S.A.“. Auch hier wurden die Spiele mit zusätzlichen Anleitungen versehen, die aber anders als die holländischen nicht gedruckt, sondern Fotokopien von getippten Seiten waren. Die Abbildung zeigt eine Seite eines spanischen Interton-Katalogs. 

In Australien übernahm Hanimex den Vertrieb des VC-4000 und versah nur die Verpackung, nicht jedoch die Konsole mit Hanimex-Aufklebern.

Neben Deutschland wurde die Interton-Konsole VC-4000 also ziemlich sicher noch in Großbritannien, Frankreich, Österreich, Spanien, Holland und Australien veröffentlicht.

Zunächst haben wir die Behauptung Interton-Konsolen würden europaweit vertrieben zwar angezweifelt, sie hat sich aber doch bewahrheitet. Hat jemand Informationen zu anderen Ländern? Wie sah es in der Schweiz, Belgien, Italien und den skandinavischen Ländern aus? Wir sind für jede Info dankbar.

Nachtrag 21.4.2010: Die Zeitschrift „VideoMarkt“ berichtete in der Ausgabe 6/82  über die „Schweizer Funkausstellung“ namens „Fera“ in Zürich. In diesem Bericht wird erwähnt, dass Interton in der Schweiz „eine Vertretung“ habe.

Eine Antwort zu “Interton VC 4000”

  1. Hans-Heinz Bieling Says:

    Hanimex veröffentlichte meines Wissens später auch eine eigene Spielkonsole, die mit der Hardware des VC4000 weitgehend kompatibel war, aber eigene Spiel-Controller, Gehäuse und Cassetten hatte. Genau wie das VC4000 basierte das Hanimex auf einem Phillips Entwurf, hatte aber noch andere Spiele Titel im Programm,war deutlich schlechter als das VC4000 verarbeitet und hatte keine Joysticks, die sich wieder selbst in Mittelstellung brachten. In Deutschland gab es das Gerät in der Metro zu kaufen und ließ sich, genau wie das VC4000 in Verbindung mit einem Cassettenrekorder und etwas Hardware zum Elektor TV Spielcomputer umbauen.. Kompatible Geräte wurden damals auch über Unimex vertrieben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: